Die folgenden Bücher habe ich alle seit Januar 2020 komplett gehört oder gelesen (E/D) und kann ich sehr empfehlen. Die Liste wird ständig erweitert:

Jack Canfield: The Success Principles

Ajahn Brahm: Der Elefant, der das Glück vergaß

Paul Archer, Johno Ellison: Drei Freunde, ein Taxi, kein Plan

Stephan Orth: Couchsurfing im Iran

Stephan Orth: Couchsurfing in China

Stephan Orth: Couchsurfing in Saudi-Arabien

Matt Haig: The Midnight Library

Dr. Carol Dweck: Mindset – Updated Edition

Clint Smith: How the Word is Passed

Barack Obama: A Promised Land

Adam Grant: Think Again

Dalai Lama, Desmond Tutu: Das Buch der Freude

Jack Kornfield: Wahre Freiheit

Jack Kornfield: Das weise Herz

Phil Night: Shoe Dog

Ray Dalio: Principles

Trey Gowdy: Doesn’t Hurt to Ask

Chanel Millner: Know My Name

Trevor Noah: Born a Crime

James Clear: Atomic Habbits

Robert Iger: The Ride of a Lifetime

Michelle Obama: Becoming

Walter Isaacson: Steve Jobs

Anthony Robbins: Das Robbins Power Prinzip

Robert T. Kiyosaki: Rich Dad Poor Dad

Ken Mogi: Ikigai

Robert Kolker: Hidden Valley Road

(Stand: 06. September 2021)